14.02.19

Parlamentarisches Frühstück 2019 in Berlin

Frühaufsteher willkommen!

Die Hafenwirtschaft Schleswig-Holsteins lädt ein zum Maritimen Frühstück 2019

Schleswig-Holstein - Der echte Norden als maritime logistische Drehscheibe mit bundesweiter Bedeutung!

Zum zehnten Mal möchte der Gesamtverband Schleswig-Holsteinischer Häfen e.V. (GvSH) in lockerer Atmosphäre eines Maritimen Frühstücks in den Dialog mit den Bundestagsabgeordneten treten und über Rahmenbedingungen und Herausforderungen der schleswig-holsteinischen Häfen sprechen. Hierzu laden wir herzlich ein!

Als Gastredner konnten wir Norbert Brackmann, Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft und Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, gewinnen.

Im Fokus sollen in diesem Jahr die Themen Schieneninfrastruktur und Landstrom stehen.

Wir laden ein:

Donnerstag, den 21. März 2019 um 07.00 Uhr

„Oberdeck“ der Landesvertretung Schleswig-Holstein

In den Ministergärten 9

10117 Berlin

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Sebastian Jürgens

Vorstandsvorsitzender des Gesamtverbandes Schleswig-Holsteinischer Häfen e.V.

*** Bitte drucken Sie sich die Einladung aus ***

Maritimen Frühstück 2019
Maritimen Frühstück 2019
Online anschauen
PDF downloaden

AKTUELLES

02.03.23
Maritimes Frühstück des GvSH in Berlin: Schleswig-Holsteinische Häfen Garant für nationale und europäische Versorgungssicherheit
Verkündung der Zahlen für 2022: +2,3% beim Ladungsumschlag; +40,3% bei den abge-fertigten Passagieren.

17.03.22
Maritimes Frühstück in Berlin: Schleswig-Holstein weiterhin drittgrößter Seehafenstandort Deutschlands
Großes Wachstum bei den Umschlags- und Passagierzahlen im Jahr 2021