Glückstadt

Glückstadt Port

Die Glückstadt Port GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der SCHRAMM group, ist seit 1994 Betreiber des Außenhafens in Glückstadt und Ihr zentraler Kontaktpunkt rund um das Thema Schifffahrt am Standort. Eigentümer des Außenhafens Glückstadt ist das Landesamt für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN).

Der Hafen Glückstadt befindet sich an der Unterelbe und liegt somit im direkten Einzugsgebiet der Metropolregion Hamburg. Die strategische Lage des Hafens am Nordufer der Elbe bietet die optimale Anlaufstelle für Stückgüter, Massengüter, Projektladungen sowie Schwergüter aller Art.

Die Hafenanlagen eignen sich für den Umschlag von Massengut, Stückgut und Containern. In direkter Piernähe befinden sich gut 20.000 m² Freilagerfläche und 4.000 m² Hallenlagerfläche, sodass auch empfindliche Güter gelagert werden können. Der Hafen ist mit einer Schwerlastpier ausgestattet, sodass der Umschlag von Schwergut und Projektladung möglich ist. In der Vergangenheit wurden bereits Schleppwinden und Großkomponenten für Industrie- und Windkraftanlagen mit Stückgewichten bis zu 160 Tonnen im Hafen verladen – aber auch der Umschlag von Schwergütern mit größeren Stückgewichten stellt für die Glückstadt Port GmbH & Co. KG keine Hürde dar. Zudem ist der Hafen mit modernstem Equipment für das Handling von Containern ausgestattet.

Der Regionalverkehr wird durch ein umfassendes Hinterland geprägt. Verschiedene Industriezweige, wie Papier-, Zement- und Holzfirmen, sowie Kraftwerke werden über den Außenhafen Glückstadt versorgt. Auch der landwirtschaftliche Bedarf an Dünger-, Futtermittel- und Getreideverkehr wird über den Außenhafen Glückstadt abgewickelt.

Der Hafen Glücksstadt ist einer von fünf Häfen der Hafenkooperation ELBE Seaports, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Profil der Hafenregion Unterelbe zu stärken und als Region stärker wahrgenommen zu werden.

Die Hafenanlage liegt in einem Kilometer Entfernung zur B 431 und in 24 km zur Autobahn 23. Der Hamburger Flughafen ist mit 54 km Entfernung der nächste Flughafen in der Nähe zum Hafen Glückstadt.

Kontaktinformationen:
Tel.: +49 (0) 4124 91230
Fakten zum Hafen Glückstadt
Eigentümerstruktur Landeshafen
Betreiber Glückstadt Port GmbH & Co. KG
Gesamtumschlag jährlich 150.000 t Güter
Haupttätigkeitsfelder Stückgut, Massengüter
Gesamtfläche 29.000 m²
Terminalfläche 29.000 m²
Freilagerfläche 20.000 m²
Hallenlagerfläche 4.100 m²
Kailänge 470 m
Wassertiefe 6 m
Tidenhub 2,8 m
Hinterlandanbindung Trimodal
ISPS-zertifizierte Flächen 470 m Kailänge

 


AKTUELLES

28.08.20
Statement zur Verschiebung des 8. Schleswig-Holsteinischen Hafentages
Auch wenn wir die Verschiebung des Hafentages bedauern, erachten wir diese zugleich zum jetzigen Zeitpunkt als die einzige richtige Entscheidung

06.04.20
Minister Buchholz dankt der Transport- und Logistikbranche
Die gesamte Logistikbranche mit all ihren Facetten ist eine systemkritische Infrastruktur, um die Versorgung von Menschen und Unternehmen zu gewährleisten und sicherzustellen.